Zur philosophischen Aktualität der augustinischen Trinitätslehre.
Martin Heidegger und Augustinus,
in: Münchener Theologische Zeitschrift 47 (1996), S. 385-407.

Spiritus est qui vivificat.
Eugen Biser und die Ottobeurer Studienwoche,
in: Möde, Erwin - Unger, Felix - Woschitz, Karl Matthäus (Hrsg.): An-Denken. Festgabe für Eugen Biser. Styria: Graz-Wien-Köln 1998, S. 75-89.

Die Ottobeurer Studienwoche als Forum des kirchlichen Dialogs.
Karl Rahner und Ottobeuren,
in: Jahrbuch des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte 32 (1998), S. 167-180.

Zwischen Barockscholastik und Kirchenväterrenaissance.
Anselm Desing im Wandel benediktinischer Studienreformen des 17. und 18. Jahrhunderts,
in: Knedlik, Manfred - Schrott, Georg (Hrsg.): Anselm Desing (1699-1772). Ein benediktinischer Universalgelehrter im Zeitalter der Aufklärung. Amberg 1999, S. 106-132.

Zwischen Thomas von Aquin und Immanuel Kant.
Max Schelers Augustinus-Rezeption,
in: Bermes, Christian - Henckmann, Wolfhart - Leonardy, Heinz (Hrsg.): Person und Wert. Schelers "Formalismus". Perspektiven und Wirkungen. Alber: Freiburg-München 2000 (Phänomenologie II, Kontexte; 9), S. 162-191.

Einweisung ins Christentum.
Das theologische Lebenswerk Eugen Bisers,
in: Schaber, Johannes (Hrsg.): Eugen Biser. Leben - Werk - Denken. Eine Einführung. Johannes-Verlag: Leutesdorf am Rhein 2000 (Schriftenreihe der Ottobeurer Studienwoche; 1), S. 10-13.

Biographische Blitzlichter auf das Leben von Eugen Biser,
in: Schaber, Johannes (Hrsg.): Eugen Biser. Leben - Werk - Denken. Eine Einführung. Johannes-Verlag: Leutesdorf am Rhein 2000 (Schriftenreihe der Ottobeurer Studienwoche; 1), S. 14-19.

Die Kirche als Ort und Werkzeug der Versöhnung.
Eugen Bisers Kirchenbild,
in: Schaber, Johannes (Hrsg.): Eugen Biser. Leben - Werk - Denken. Eine Einführung. Johannes-Verlag: Leutesdorf am Rhein 2000 (Schriftenreihe der Ottobeurer Studienwoche; 1), S. 49-72.

Max Scheler in Beuron und Maria Laach,
in: Erbe und Auftrag 77 (2001), S. 42-60.

John Henry Newmans Interpretation der abendländischen Ordensgeschichte als der Entwicklung der "Idee" des Mönchtums,
in: Erbe und Auftrag 77 (2001), S. 305-325.

"Jesus Christus ist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit." (Hebr. 13,8) Umriss einer Phänomenologie heutiger Christusbegegnung,
in: Schaber, Johannes (Hrsg.): Christus in Kunst, Kultur und neuen Medien. Johannes-Verlag: Leutesdorf am Rhein 2001 (Schriftenreihe der Ottobeurer Konzerte; 1), S. 11-58.

Te lucis ante terminum.
Martin Heidegger und das benediktinische Mönchtum,
in: Edith Stein Jahrbuch 8 (2002), S. 281-294.

"Liebe deinen Nächsten" - aber warum?
Präludium, hermeneutische Variationen und Fuge über das Gebot der Nächstenliebe in Lev 19, 18b und seine frühchristliche Rezeption,
in: Fides et flora. Festgabe des Ottobeurer Konvents an Abt Vitalis Altthaler OSB. Ottobeuren 2002, S. 42-74.

Der Prophet Elija.
Die biblischen Elija-Erzählungen als Hintergrund zu Felix Mendelssohn-Bartholdys Oratorium "Elias" sowie ein Ausblick auf die Rezeptionsgeschichte des Propheten Elija im Judentum, Christentum und Islam,
in: EuropaChorAkademie (Hrsg.): Felix Mendelssohn-Bartholdy: Elias - Ein Prophet fordert heraus (Themenheft Erlebnis Musik). Mainz-Bremen 2002, S. 36-68.

Die Kindheit Jesu.
Die Kindheitsgeschichten der Evangelien und Apokryphen,
in: Schaber, Johannes (Hrsg.): Die Kindheit Jesu in Theologie und Kunst, Musik und Literatur. Johannes-Verlag: Leutdesdorf am Rhein 2002 (Schriftenreihe der Ottobeurer Konzerte; 2), S. 13-52.

Phänomenologie und Mönchtum.
Max Scheler, Martin Heidegger, Edith Stein und die Erzabtei Beuron,
in: Loos, Stefan - Zaborowski, Holger (Hrsg.): Leben, Tod und Entscheidung. Studien zur Geistesgeschichte der Weimarer Republik. Duncker & Humblot: Berlin 2003 (Beiträge zur Politischen Wissenschaft; Bd. 127), S. 71-100.

Augustinus,
in: Hafner, Johann Ev. - Scheule, Rupert M. (Hrsg.): Himmel Heilige (Hyperlinks). Die barocke Bilderwelt - entschlüsselt in der Basilika Ottobeuren. Darmstadt 2003 (CD-Rom).

Zwischen Benedikt von Nursia und Ignatius von Loyola.
Max Scheler als Interpret der Geschichte des abendländischen Mönchtums,
in: Edith Stein Jahrbuch 9 (2003), S. 237-254.

Zwischen Theologie und Seelsorge.
Der Beuroner Benediktinerphilosoph Daniel Feuling (1882-1947),
in: Erbe und Auftrag 79 (2003), S. 206-223.

Christliches Ordensleben zwischen Abgeschiedenheit und Weltdienst.
Erich Przywaras Analogie-Lehre als Grundlegung der christlichen Frömmigkeits-, Ordens- und Theologiegeschichte,
in: Geist und Leben 76 (2003), S. 287-301.

Orden zwischen Institution, Wissenschaft und Mystik.
Friedrich von Hügels religionsphilosophischer Blick auf den Reichtum der abendländischen Ordensgeschichte,
in: Erbe und Auftrag 79 (2003), S. 365-376.

Philosophische Naturbetrachtung unter den Bedingungen theologischer, sozialkritischer und medizinischer Prämissen: Paracelsus über Honig, Wachs und Bienen,
in: Harrer, Gerhart (Hrsg.): Paracelsus und die Tiere. Wien 2003 (Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung; 36), S. 30-42.

Der Beuroner Benediktiner Daniel Feuling - Schaffnersohn aus Lobenfeld (zusammen mit Josef Kast),
in: Kraichgau. Beiträge zur Landschafts- und Heimatforschung 18 (2003), S. 187-206.

Martin Heideggers 'Herkunft' im Spiegel der Theologie- und Kirchengeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts,
in: Heidegger-Jahrbuch 1 (2004) =
Denker, Alfred / Zaborowski, Holger (Hrsg.): Heidegger und die Anfänge seines Denkens. Alber: Freiburg-München 2004, S. 159-184.

Der Beuroner Benedikiner Daniel Feuling (1882-1947),
in: Freiburger Diözesanarchiv 124 (2004), 73-84.

Die Pfarrer und Kapläne der Pfarrei St. Alexander und Theodor zu Ottobeuren seit der Säkularisation (1805-2005),
in: Schaber, Johannes / Miltschitzky, Josef (Hrsg.): Ich will Opfer darbringen in seinem Zelt, Opfer mit Jubel; dem Herrn will ich singen und spielen. Festschrift zum 200jährigen Jubiläum der Pfarrei St. Alexander und Theodor Ottobeuren und des Kirchenchores im Jahre 2005, S. 11-42.

Der Theologiestudent Martin Heidegger
und sein Dogmatikprofessor Carl Braig,

in: Freiburger Diözesanarchiv 125 (2005), S. 329-347.

Spuren des Kirchenvaters Augustinus in der Musik des 20. Jahrhunderts,
Teil 1 in: Kirchenmusikalisches Jahrbuch 89 (2005), S. 125-146
Teil 2 in: Kirchenmusikalisches Jahrbuch 90 (2006), S. 95-114.

Die Augustinus-Rezeption Johann Michael Sailers
und seiner Schüler Alois Gügler und Joseph Widmer,

in: Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 40 (2006), S. 221-241.

Musik als Ausdrucksform von
'Gegenwart' und 'Augenblick', 'Zeit' und 'Ewigkeit'.

Die Komponisten Michael Tippett, Bernd Alois Zimmermann und Louis Andriessen als Interpreten der Zeitanalysen des Aurelius Augustinus,
in: Drewsen, Margarethe / Fischer, Mario (Hrsg.): Die Gegenwart des Gegenwärtigen. Festschrift für P. Gerd Haeffner SJ. Alber: Freiburg 2006, S. 148-162.

Martin Heideggers frühes Bemühen um eine 'Flüssigmachung der Scholastik' und seine Zuwendung zu Johannes Duns Scotus,
in: Fischer, Norbert / Von Herrmann, Friedrich-Wilhelm (Hrsg.): Heidegger und die christliche Tradition. Annäherungen an ein schwieriges Thema. Meiner: Hamburg 2007, S. 91-127.

 

Der Freiburger Erzbischof Dr. Hermann Schäufele (1906-1977) und sein Geburtsort Gemmingen-Stebbach,
in: Kraichgau. Beiträge zur Landschafts- und Heimatforschung 20 (2007), S. 253-266.


Der fünfte und der sechste Schöpfungstag.
Die Tierwelt der barocken Basilika Ottobeuren in Kunst und Musik,
in: Daus-Kohlhas, Dorothee (Hrsg.): Joseph Haydn: "Die Schöpfung." Mainz-Bremen 2007 (ErlebnisMusik; Themenheft für die Lehrerfortbildung), S. 93-110.

Alles zur größeren Ehre Gottes.
Unter welchen Bedingungen ist das 'Fundament' der ignatianischen Exerzitien ein selektionsstarkes Oberziel der Entscheidung?,
in: Scheule, Rupert M. (Hrsg.): Ethik der Entscheidung. Entscheidungshilfen im interdisziplinären Diskurs. Pustet: Regensburg 2009, 109-128.

Kirchenvater oder Vater der Scholastik?
Das Augustinusbild der katholischen Tübinger Schule. Johann Baptist Hirscher, Johann Adam Möhler und Franz Anton Staudenmaier,
in: Fischer, Norbert (Hrsg.): Augustinus - ein Lehrer des Abendlandes. Spuren und Spiegelungen seines Denkens von der Frühscholastik bis in die Gegenwart. Band II: Von der Neuzeit bis in die Gegenwart. Augustinus als ursprünglicher Denker. Meiner: Hamburg 2009, S. 127-146. 

Im Dialog mit Anselm von Havelberg (+1158) über Einheit und Vielfalt religiöser Lebensformen,
in: Diversa - sed non adversa. Das Bleibende im Denken des Prämonstratenserbischofs Anselm von Havelberg (+1158) = Communicantes. Schriftenreihe zur Spiritualität des Prämonstratenserordens, Heft 24 (2009), S. 95-116.

 

Der Mönchsvater und Patron Europas Benedikt von Nursia in der Theologie Papst Benedikts XVI.,
in: Paulus - Servus Christi. Festgabe des Konvents der Benediktinerabtei Ottobeuren zum 70. Geburtstag von Abt Paulus Maria Weigele OSB. Ottobeuren 2013, 57-113.

 

Benedikt von Nursia als der neue Moses.
Das Ottobeurer Chorgestühl als Schule für den Dienst des Herrn im Spiegel einer mittelalterlichen Typologie,
in: Paulus - Servus Christi. Festgabe des Konvents der Benediktinerabtei Ottobeuren zum 70. Geburtstag von Abt Paulus Maria Weigele OSB. Ottobeuren 2013, 114-153.

 

Der letzte Prior der Reichsabtei Ottobeuren P. Maurus Feyerabend (1754-1818) als Historiker im Spiegel seiner 'Sämmtlichen Jahrbücher",
in: Paulus - Servus Christi. Festgabe des Konvents der Benediktinerabtei Ottobeuren zum 70. Geburtstag von Abt Paulus Maria Weigele OSB. Ottobeuren 2013, 210-251. 

 

Die historischen Grundlagen für die Architektur der barocken Klosteranlage von Ottobeuren,
in: Dischinger, Gabriele / Böhm, Cordula / Bauer, Anna / Prusinovsky, Rupert: Ottobeuren. Barocke Bildwelt des Klostergebäudes in Malerei und Plastik. Hrsg. von der Benediktinerabtei Ottobeuren. St. Ottilien 2014, XI-XIV.

 

Vom ästhetischen und geistigen Genuss der religiösen Dichtkunst.
Der junge Martin Heidegger und die katholische Literatur vor dem Ersten Weltkrieg,
in: Alfred Denker - Holger Zaborowski - Jens Zimmermann (Hrsg.): Heidegger und die Dichtung. Alber: Freiburg-München 2014 = Martin Heidegger Jahrbuch 8 (2014), 170-192.

 

 

Grenzerfahrungen -- zur Fragilität des Menschseins,
in: Impulse [aus der Hauptabteilung Schule und Hochschule im Erzbistum Köln] Nr. 110|2 (2015), 4-9.


 

Requiem aeternam.
Der menschliche Tod im Denken Max Schelers und Edith Steins,
in: Salzburger Jahrbuch für Philosophie 61 (2016), 75-97.

 

Der Mensch auf dem Weg zur Sinnfindung in Gott.
Zur spirituellen Dimension im Werk Eugen Bisers,
in: Sans, Georg (Hrsg.): Gottesbilder. Eugen Biser als theologischer Grenzgänger. Freiburg-Basel-Wien 2018, 151-168.


Augustinus in der Literatur des 20. Jahrhunderts.
(In Vorbereitung)